Schwangerschaft und Elternschaft

Mutter und Vater werden ist eine Zeit intensiver Gefühle, neuer Erfahrungen und Zukunftsplanungen. Eine Zeit der Freude, vieler Fragen und auch Unsicherheiten.

Sie fragen sich:
  • Was muss ich wo und wann beantragen? Welche finanziellen Hilfen stehen mir zu?
  • Wie komme ich als Alleinerziehende klar?
  • Wo finde ich Unterstützung in einer Krise?
  • Was erwartet mich bei einer vorgeburtlichen Untersuchung?
  • Wo finde ich Unterstützung, wenn eine Behinderung des Kindes festgestellt wird?
  • Kommen wir als Eltern mit den neuen Anforderungen zurecht, bleibt noch genug Zeit für einander?
  • Wie bewältige ich als minderjährige Mutter Ausbildung und Alltag mit einem Kind?
  • Wo bekomme ich Hilfe, wenn mir mit dem Baby alles über den Kopf wächst?
Als anerkannte Beratungsstelle haben wir den gesetzlichen Auftrag, Sie auf die öffentlichen und privaten Hilfen hinzuweisen. Wir informieren und beraten Sie professionell, einfühlsam und vertraulich zu den Themen:

Gesundheit und Geburt

  • Information zu Geburtsvorbereitungskursen und Leistungen einer Familienhebamme
  • Pränataldiagnostik - als Ergänzung zu den Informationen der ÄrztInnen und Hebammen bieten wir Ihnen Gespräche an, in denen Zeit ist für Gefühle wie Unsicherheit, Ängste und Zweifel. Zum Thema vorgeburtliche Untersuchung bieten wir auch Beratung an. Mehr dazu finden Sie hier.

Finanzielle Unterstützung und gesetzliche Grundlagen

  • Information zu sozialrechtlichen Fragen und Rechtsansprüchen wie Mutterschutz, Eltern- und Kindergeld, Arbeitslosengeld II
  • Information zu Stiftungsgeldern, Bearbeitung der Anträge für die Bundesstiftung "Mutter und Kind"
  • Beratung angesichts der individuellen Lebensverhältnisse
  • Unterstützung bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen gegenüber Ämtern und Behörden

Veränderte Lebenssituation

  • Beratung bei Problemen vor und nach der Geburt
  • Unterstützung und Beratung bei Krisen in der Partnerschaft
  • Begleitung nach Fehl-, Früh- oder Totgeburt

Vertrauliche Geburt

Schwanger und keiner darf es wissen?

Bei pro familia erhalten Sie anonyme, kostenlose Beratung vor Ort - vereinbaren Sie einen Termin!

Hilfetelefon unter der Rufnummer 0800 40 40 020 für Schwangere in Not – jederzeit, anonym und kostenlos. (Ihr Anruf wird anonymisiert.)

Was ist eine vertrauliche Geburt?